2021 · 10. April 2021
Im ersten Teil dieser Beitragsreihe (Cover für dein Buch / eBook) habe ich bereits Informationen zu technischen und ästhetischen/inhaltlichen Aspekten geteilt. In dem zweiten Teil, diesem Beitrag und einem folgenden Beitrag wird vertieft auf jeweils eine von drei Möglichkeiten eingegangen, wie ein Cover erstellt / gekauft werden kann. Quelle Grafik: diyforlife.com/self-comic/
2021 · 28. März 2021
Phasenland ist geschrieben, lektoriert und für die Veröffentlichung vorbereitet. Ab dem 1. April ist der Roman als eBook und Taschenbuch auf Amazon erhältlich. Ein wenig Thriller, ein wenig Mystery, einiges an Urban Exploring und nicht zu vergessen mehrere unerwartete Wendungen: Ich bin mehr als gespannt darauf zu erfahren, was Ihr von der Geschichte in dem (doch nicht ganz so?) verlassenen Freizeitpark haltet. Mehr zum Buch sowie eine Leseprobe findet Ihr hier. Für mich neigt sich mit der...
2021 · 14. März 2021
Wie bereits in früheren Beiträgen berichtet, ist es eher die Regel als die Ausnahme, dass ich beim kurzen Blick in eine vor einiger Zeit geschriebenen Geschichte ärgerlicherweise gleich mehrere textliche Änderungen vornehmen möchte. Nicht nur ist man irgendwann betriebsblind. Zusätzlich entwickelt man den eigenen Schreibstil über die Jahre kontinuierlich weiter.
2021 · 20. Februar 2021
Im ersten Teil dieser Blog-Reihe (Cover für dein Buch / eBook) wurden Informationen zu technischen und ästhetischen/inhaltlichen Aspekten geteilt. In diesem und den beiden folgenden Beiträgen wird vertieft auf jeweils eine von drei Möglichkeiten eingegangen, wie ein Cover erstellt / gekauft werden kann. Bist Du Dir nicht ganz sicher, wie das Cover auszusehen hat und Du möchtest eine Auswahl an möglichen Motiven und Designs haben? Dir ist das Cover mindestens 160 € wert? Dann ist...
2021 · 31. Januar 2021
Eigentlich sollte der sechste Roman bereits veröffentlicht sein. Doch das Lektorat dauerte länger als gedacht - ich höre nicht auf mich darüber zu wundern, wie oft ein Text iteriert werden kann. Auch wenn ich damit meine mir selbst gesteckten Ziele nicht erreiche, ist das Lektorat auf jeden Fall die Verzögerung wert. Denn am Ende zählt das fertige "Produkt". Ich bin mittlerweile nicht nur mit dem Text "zufrieden" (Verbesserungen scheinen immer möglich), sondern darüber hinaus...
2021 · 08. Januar 2021
Beim Selfpublishing nimmt das Schreiben an sich schnell einen deutlich geringeren Zeitanteil ein, als ursprünglich gedacht. Homepage, Werbung, Textausschnitte, Layout, Datei-Erstellung, Facebook-Seite, Emailverteiler, Lesungen – und nicht zu vergessen: das Cover. Neben dem Titel gibt es wohl kaum einen Bestandteil des Buches, der wichtiger für den ersten Eindruck ist. Die berechtigte Frage ist somit: Wie komme ich an ein möglichst ansprechendes Bild für den Buchumschlag? In den letzten...
2020 · 25. Dezember 2020
Rechtzeitig zur Urlaubssaison, die jedoch dieses Jahr kein Verreisen erlaubt, ein überarbeiteter Reisebericht aus dem Jahr 2011. Damals wohnten wir noch in China, von wo aus touristische Reisen nach Nordkorea möglich waren. Unbedingt wollte ich den Besuch umsetzen, bevor Kim Jong-Il das Zeitliche segnete und damit (so glaubte man damals) das System Nordkorea schon bald der Vergangenheit angehören dürfte. Es kam anders. Hier findet Ihr eine kurze Beschreibung zum Inhalt, sowie Links zu dem...
2020 · 15. November 2020
Nach der vierten Storyline-Verbesserung, der achten Korrektur und der zehnten Grammatikprüfung setzt bei jedem/jeder SchriftstellerIn irgendwann die Betriebsblindheit ein. Es wird Zeit, dass der Text durch andere gelesen wird. Probeleser. Der/die PartnerIn, Freunde, Familie, andere Autoren, treue Leser vorheriger Bücher. Doch wie das Geschriebene zur Verfügung stellen? Die meisten arbeiten mit Word, also einfach ein doc-Dokument schicken?
2020 · 25. Oktober 2020
Sommer 2020. Ein kurzes "Zwischenhoch" (oder "Tief", je nach Sichtweise) im Hinblick auf Corona. Unser eigentlich gebuchter Urlaub wird dennoch vom Veranstalter abgesagt. Unsere Chance für einen Heimaturlaub. Dabei stellt sich die kurzfristige Änderung keinesfalls als Verlust heraus. Denn der Roadtrip entlang Mosel, Ahr und Rhein ist eine faszinierende Erfahrung. Zumindest in meinen Augen - meine Kinder haben anscheinend eine ganz andere Wahrnehmung. Eine Kurzbeschreibung und Links zu dem...
2020 · 27. September 2020
Das Schreiben ist oft eine eher einsame Tätigkeit. Denn jede Ablenkung ist lästig, wenn die Ideen endlich kommen. Doch gleichzeitig ist der Austausch mit anderen in ähnlicher Situation extrem bereichernd. Neue Ideen werden geboren, Probleme gelöst, Zusammenarbeiten erörtert und auch Wissen zu Handwerk und „Geschäft“ geteilt. Doch wo andere AutorInnen treffen?

Mehr anzeigen