Artikel mit dem Tag "aktuelles"



2022 · 01. November 2022
Es ist geschafft: Von der Idee bis zur Veröffentlichung von Retrovolution am 01.11.2022 gingen etwa sieben Jahre ins Land. Nach Phasenland ein weiterer atmosphärisch eher düsterer Roman - und gleichzeitig meine erste Veröffentlichung im Bereich Science-Fiction.
2022 · 01. September 2022
Knapp 30 AutorInnen aus dem Gerne Fantasy (inklusive Science-Fiction) finden sich am Sonntag, den 04.09.2022 im Unperfekthaus in Essen ein. Kommt vorbei, hört Euch eine Lesung an, sprecht mit den AutorInnen und genießt ganz allgemein den kreativsten Ort in Essen: das Unperfekthaus. Ich selbst werde auch mit Büchern und Lesung zugegen sein. Veranstaltungswebsite / Facebook-Event
2022 · 04. Juni 2022
Auf dem „Bücherbummel auf der Kö“ (2. bis 6. Juni, 2022, Link) darf ich eine halbe Stunde aus „Sevy Lemmots“ lesen. Wer sich am Sonntag, dem 5. Juni gegen 19 Uhr in der Nähe der Lesebühne wiederfindet, ist herzlich eingeladen, zuzuhören.
2022 · 16. April 2022
Wie einigen LeserInnen mittlerweile bekannt sein dürfte, tue ich mir schwer, bei einem Genre zu bleiben. So richtig klar wurde mir dies erst, als ich Mitglied bei PAN (Phantastische Autoren Netzwerk) wurde, woraufhin die Aufforderung folgte, eine Kategorisierung meiner Geschichten vorzunehmen. Erst zu diesem Zeitpunkt schaute ich mir genauer an, welche Unterkategorien die Fantasy bietet. Kurzantwort: viele (siehe Blog-Eintrag)!
2021 · 27. November 2021
Vor einigen Wochen habe ich berichtet, dass ein neues Cover zu "Die unglaublichen Erlebnisse des Sevy Lemmots" in Arbeit sei. Diese Arbeit ist nun abgeschlossen, und ich freue mich wahnsinnig über das Ergebnis, welches Daniel Lieske gezaubert hat. Auch wenn mir das bisherige Cover gut gefiel, passt die Atmosphäre nicht. Ich denke, das Chaos, mit dem Sevy in seinem Haus zu kämpfen hat, wird nun deutlich besser transportiert. Parallel wurde das Buch einem Lektorat unterzogen wurde. Die...
2021 · 30. Mai 2021
Seit wenigen Wochen ist die Wiederauflage des bereits in 2007 in einer Anthologie veröffentlichten Märchens "Die geflügelte Stimme" als eBook verfügbar. Weitere Infos zu der kostenfreien Geschichte gibt es hier.
2020 · 25. Oktober 2020
Sommer 2020. Ein kurzes "Zwischenhoch" (oder "Tief", je nach Sichtweise) im Hinblick auf Corona. Unser eigentlich gebuchter Urlaub wird dennoch vom Veranstalter abgesagt. Unsere Chance für einen Heimaturlaub. Dabei stellt sich die kurzfristige Änderung keinesfalls als Verlust heraus. Denn der Roadtrip entlang Mosel, Ahr und Rhein ist eine faszinierende Erfahrung. Zumindest in meinen Augen - meine Kinder haben anscheinend eine ganz andere Wahrnehmung. Eine Kurzbeschreibung und Links zu dem...
2020 · 27. September 2020
Das Schreiben ist oft eine eher einsame Tätigkeit. Denn jede Ablenkung ist lästig, wenn die Ideen endlich kommen. Doch gleichzeitig ist der Austausch mit anderen in ähnlicher Situation extrem bereichernd. Neue Ideen werden geboren, Probleme gelöst, Zusammenarbeiten erörtert und auch Wissen zu Handwerk und „Geschäft“ geteilt. Doch wo andere AutorInnen treffen?
2020 · 29. August 2020
Während unserer letzten Wochen in den USA - es war Sommer 2019, kurz vor dem Rückzug nach Deutschland - war ich im Rahmen einer Dienstreise in New York City. Dort, auf dem Weg zu einer Comedy-Show, lief ich über den Times Square und machte einen spontanen Abstecher in einen Comicladen. Wie es früher kam, kam es auch dieses Mal: Ich wollte eigentlich nur mal stöbern, gab am Ende aber 150 USD aus. Comics für die drei Kinder und für mich. Für die Jüngste handelte es sich bei dem Einkauf...
2020 · 28. Juli 2020
Wenn die Menschheit eines gut kann, dann ist es weitere Unterarten zu kreieren; einen nicht endenden Baum an Varianten aus der Taufe zu heben. Warum sollte dies in der Literatur anders sein? Damals, als ich anfing meine ersten Geschichten zu schreiben, dachte ich noch ganz blauäugig, ich würde Fantasy schreiben.

Mehr anzeigen