· 

Kindle Unlimited: eBook mit Bookrix veröffentlichen?

Wie bei so vielen Dingen mit denen sich ein Novize im Bereich der eBook-Veröffentlichung konfrontiert sieht, bietet auch das Thema "Distributoren" vs. "Direktbelieferung von Shops" genug Stoff für Verwirrung. Es gibt gleich dutzende Anbieter, welche sich nach eigener Aussage alle glücklich schätzen würden, gerade Dein Werk der Öffentlichkeit zugänglich machen zu dürfen. Wie sich hier entscheiden? Vor allem wenn man noch gar nicht so richtig weiß, welche Faktoren einem später wichtig sein werden.


Wichtig war mir bei der Auswahl der Veröffentlichungsplattform vor allem eines: Möglichst breite Erreichbarkeit. Das heißt, mein Schreibschweiß soll auf möglichst vielen Plattformen angeboten werden - und dabei auf den größten selbstverständlich nicht fehlen.

 

Interessant ist natürlich die Option, das neue "All you can read" Angebot von Amazon zu nutzen: Kindle Unlimited. Vor allem für unbekannte Autoren ohne feste Leserschaft erlaubt KU den potentiellen Lesern einen risikofreien Zugang zu unbekannten Autoren. Allerdings verlangt Amazon dafür eine exklusive Bindung. Einzige Ausnahme schien Bookrix zu sein, welche sowohl KU als auch den Verkauf über andere Shops ermöglichen sollte. Dementsprechend habe ich in einem früheren Blogbeitrag kundgetan, dass ich diese Lösung testen wolle (trotz den bekannten Einschnitten bei den Tantiemen". Wie ich gestern feststellen musste, ist bei Bookrix seit Neuestem nicht mehr die Möglichkeit gegeben, Kindle Unlimited zu beliefern. Eine diesbezügliche Frage an Bookrix wurde mir noch nicht beantwortet. Auch auf der Homepage des Distributors gibt es dazu anscheinend keinerlei Informationen. Meine Frage im Userforum lieferte folgende Rückmeldung. Vorerst scheint das Thema KU-Belieferung mit Bookrix somit vom Tisch.

 

Damit bleiben aus meiner Sicht leider nur noch drei Varianten zur Eigenveröffentlichung:

1. Distributor, incl. Verteilung an Amazon.

2. Distributor, excl. Verteilung an Amazon (Amazon in Eigenbelieferung => Höhere Tantiemen)

3. Amazon, bei exklusiver Bindung auch eine Teilnahme an Kindle Unlimited möglich.

 

Ich werde einen Vergleichsversuch mit den Varianten 2 und 3 starten und zu den Ergebnissen im Dezember hier berichten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0